≡ Menü

Uebler Primavelo Pro P2/P3 Heckträger Test

Der Fahrradträger Uebler Primavelo Pro im Test – Was das Qualitätsprodukt zu bieten hat! Heckträger werden von vielen unterschätzt, doch tatsächlich können Heckträger einiges erleichtern. Es spielt keine Rolle, ob ein weiter Weg zum Urlaubsort oder einfach nur eine Radtour in weiter Entfernung ansteht, der Fahrradträger Primavelo ermöglicht es, Fahrräder wie einfaches Beigepäck zu behandeln.

Uebler Primavelo

Uebler Primavelo

Kurze Vorstellung des Herstellers Uebler

Das Unternehmen Uebler hat eine über 50 jährige Vergangenheit hinter sich und bietet mittlerweile ein großes Spektrum an Autozubehör. Den Anfang machte der Gründer Erich Uebler mit Abschleppseilen- und Posen, welche im eigenen Hause des Unternehmens hergestellt sowie vertrieben wurden. Im Laufe der Zeit konnte der Hersteller von Autozubehör seine Produktauswahl vergrößern, und so ist heute mit dem Produkt Primavelo auch ein Radträger im Sortiment zu finden.

Der Hersteller ist heute verbunden mit zahlreichen Kunden beispielsweise aus der Autoindustrie. So zählen nicht nur Autohersteller wie Audi, Skoda, Opel, Volkswagen, BMW und Mercedes, sondern auch Kunden aus dem Fachhandel zum großen Kundenstamm des Unternehmens. Die Produktion aller Produkte, somit auch des Primavelo-Fahrradträgers, erfolgt ausschließlich in Deutschland. So verfügt das Unternehmen über einen Standort in Forchenheim, der gleichzeitig auch der Sitz von Uebler ist.

2005 wurde die Errichtung des Standorts fertiggestellt, und so stand der Wechsel vom alten Sitz in Bayern zum neuen an. Der Grund für diesen Wechsel lag nicht nur im Bereich der Verwaltung, sondern auch in der Produktionsgröße. Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage musste ein Standort errichtet werden, der jeglicher Nachfrage nachkam.

Uebler Primavelo Pro

Uebler Primavelo Pro

Der Fahrradträger Uebler Primavelo

Der Primavelo-Fahrradheckträger wird, wie üblich, am Heck des entsprechenden Fahrzeugs angebracht. Der Heckfahrradträger ist dabei optimal für das entsprechende Auto geeignet und ist für dieses so abgestimmt, dass es keinerlei Problematiken gibt. Das Produkt ist vorgesehen für das Beladen von zwei Rädern, doch es kann auch benutzerfreundlich für drei oder vier Fahrräder angepasst werden. So kann direkt die ganze Familie versorgt werden, wenn es darum geht, im Urlaub Fahrräder für Touren oder einfaches Erkunden der Stadt dabei zu haben.

Die Fahrradhalterung eignet sich hervorragend für jegliche Fahrradrahmen mit einem Rundrohr bis zu einer 80mm dicken Breite und für Ovalrohre mit den Maßen von 80 mm x 45 mm. Um auch eine Sicherheit zu gewähren, bei der ein Diebstahl auf normalem Wege nicht möglich ist, wird ein Diebstahlschutz zur Verfügung gestellt, mit dem die Möglichkeit geboten wird, die Fahrräder abzuschließen. Der Heckträger Primavelo bietet zudem eine Garantie von drei Jahren. Zur Ausstattung gehören neben dem Träger aus Aluminium, auch zwei Abstandshalter für das erste sowie das zweite Fahrrad. Der Zweite hingegen ist abschließbar.

Die Meinung des ADACs zum Primavelo-Fahrradträger

Der ADAC hat das Produkt im Jahr 2005 bereits getestet und ein Urteil gefällt, was verdeutlicht, wie qualitativ hochwertig der Heckträger ist. In diesem Test, welcher Juni stattfand, konnte der Primavelo-Fahrradträger überzeugen und als Bester unter 15 weiteren Produkten herausgehen. Der ADAC gab dazu ein Statement ab, in dem sie sagten, dass der Primavelo einerseits gut verarbeitet und andererseits gut in Sachen Handhabung sei.

Er ließe sich, laut ADAC, gut an der oberen Kante der Heckklappe einhängen, was zudem auch schnell und einfach vonstattengehen soll. Dazu überzeugte der Primavelo die Tester des ADACs aufgrund der Stabilität, die einen hervorragenden Halt bieten soll. Im Übrigen stellte der ADAC fest, dass zum Beladen der Fahrräder keine besondere Kraft vorhanden sein müsse, da dieser Prozess nur mäßigen Kraftaufwand erfordere.

Für welche Fahrzeuge das Produkt verfügbar ist

Vor dem Kauf dieses Produktes muss jeder Interessent darüber Bescheid wissen, dass sich der Fahrradträger auf bestimmte Fahrzeugmodelle fokussiert. Auch sollte klar sein, dass nicht immer individuelle Anpassungen seitens des Herstellers Uebler möglich sind, aufgrund der Gewichtsbeschränkungen und der Modellpflege der Autohersteller, welche rasant Änderungen hervorbringt. Aus diesen Gründen kann das Unternehmen keine durchgängige und individuelle Anpassung auf die Fahrzeugmodelle bewerkstelligen.

Der Primavelo versorgt besonders die Besitzer von VWs, da hierbei das größte Spektrum an Auswahl geboten wird. So kann der Träger nicht nur an einem Touran, Sharan und Golf Plus, sondern auch an Bus T5 mit Heckklappe angebracht werden. Beim T5 Bus ist auch eine direkte Ausweitung auf vier Räder möglich. Eine Reise im Wohnwagen ist selbstverständlich beliebt, weshalb auch hier die Möglichkeit für die Nutzung des Fahrradträgers besteht.

Bei einem DT1- und DT2-Wohnwagen stellt das Anbringen kein Problem dar. Das Modell Alhambra von Seat eignet sich ebenfalls für die Verwendung des Primavelo. Der Ford Galaxy wurde auch in die Auswahl der nutzbaren Fahrzeugtypen miteinbezogen. Die Fahrzeugtypen Chrysler Voyager RG und Opel Zafria ermöglichen auch den Gebrauch des Produktes.

Ein Fazit zum Primavelo-Fahrradträger

Der Fahrradträger des Unternehmens Uebler eignet sich hervorragend für kleine, aber auch große Reisen. Es wird eine hohe Qualitätsgarantie bereitgestellt und das Produkt wurde in Deutschland produziert. Auch aufgrund des Testsiegs beim ADAC, bei dem sich der Träger gegen weitere 15 Konkurrenten durchsetzen konnte, sollten die Aussagen zur Qualität nochmals unterstrichen werden. Ist der Uebler Primavelo für eins der Fahrzeugmodelle aus der Liste verfügbar, sollte der perfekte Fahrradträger bereits gefunden sein.

HIER gibt es den Uebler Primavelo bei Amazon zu kaufen »

4 / 5 Sterne      

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos