≡ Menü

MFT Fahrradträger & Multi-Cargo-2 Family im Test

mft-fahrradtraeger

MFT Transport Systems

Ein Artikel über MFT Fahrradträger und den Multi-Cargo-2 Family Radträger: Heute bieten sich die angenehmsten Möglichkeiten an, seine Fahrräder überallhin mitzunehmen. Ob es in den Urlaub geht oder nur in eine schöne Gegend um eine Radtour zu genießen. Mit den Fahrradträgern, die sich am Heck des Autos befestigen lassen, haben Sie ungeahnte Möglichkeiten. Es ist möglich 1-4 Räder zu transportieren und so kann auch Ihre ganze Familie die Räder mitnehmen.

Der MFT Multi-Cargo-2 Family Heckträger

Dieser Heckträger bietet allen Komfort, den man sich nur vorstellen kann. Zum einen hat er den Vorteil, dass er auf der Anhängerkupplung befestigt werden kann und so nicht störend bei der Fahrt wirkt. Diesen Nachteil bieten zum Beispiel mancher Dachfahrradträger, vor allem wenn es recht windig ist. Der Multi-Cargo-2 Family bieten sich durch sehr viele Vorteile an. Zum einen ist er passend für alle Anhängerkupplungen, unter anderem auch für die Aluminiumkugelhälse, und es werden alle Sicherheitsanforderungen aller bekannten Autohersteller erfüllt, sodass dieser Träger für jedes Fahrzeug genutzt werden kann.

mft-multi-cargo-2-family

MFT Multi-Cargo-2 Family

Durch eine Montage, die werkzeuglos durchgeführt werden kann, ist dieser Träger problemlos auf die Anhängerkupplung zu montieren. Wenn der Heckträger nicht benötigt wird, dann müssen Sie ihn nicht abmontieren, sondern können ihn ganz einfach abklappen. Der Heckträger ist für zwei Fahrräder erhältlich und kann problemlos auf vier Räder erweitert werden. Eine Zuladung ist bis zu 80 kg möglich und dadurch, dass die Fahrräder auch ein Gewicht bis zu 30 kg haben können, kann auch ein E-Bike problemlos transportiert werden. Der Fahrräder haben einen Abstand von 170 mm und werden sich so nicht gegenseitig behindern.

Alle Gepäckträger des Herstellers MFT besitzen eine Diebstahlhemmung, welche dafür sorgt, dass weder der Träger noch die sich darauf befindlichen Fahrräder geklaut werden können. Mit dem EURO-BE ist auch keine TÜV-Abnahme nötig.

Eine große Auswahl an MFT Fahrradträgern bietet sich an

Der Cross Road ist ein MFT Fahrradträger, der sich im Besonderen für alle Fahrzeuge mit hoch liegenden Auspuffrohren eignet, wie die Sondermodelle Sport-Utility-Vehicles oder die Sport-Activity-Vehicles. Durch einen speziellen Unterbau sitzen die Fahrräder anders wie bei normalen Fahrzeugen 20 cm höher als normal. Das bietet den Vorteil, dass die Fahrräder und auch der Träger vor den heißen Abgasen geschützt werden. Eine komfortable Handhabung und eine werkzeuglose Montage lassen diese stabile Stahlkonstruktion aus Aluminium zu einem Highlight werden.

Eine Diebstahlhemmung, welche für die Fahrräder gilt, wie auch für den Träger selbst, macht den Transport sehr angenehm und Sie brauchen sich um die Sicherheit der Fahrräder keine Gedanken machen. Auch bei diesem Modell ist der Kofferraum immer zugänglich und der Träger ist bei nicht Nutzung abklappbar. Auf diesem Träger können ebenfalls die E-Bikes transportiert werden da Fahrräder mit einem Gewicht von 30 kg einen Platz finden. Die Räder haben einen Sicherheitsabstand von 190 mm und können sich nicht gegenseitig behindern und der Platz ist extra geeignet für ein 10 Fach Schaltwerk und Federgabel. Der Träger ist auf 3 Fahrräder erweiterbar.

mft fahrradträger aluline

MFT Aluline

Auch die anderen Radträger bieten die gleichen Vorteile

Auch der Aluline Heckträger bietet sehr viele Vorteile und ist ganz einfach zu montieren. Auch hier ist Platz für 3 Fahrräder. Mit einer Zuladung von 55 kg ist dieser Heckträger für alle Fahrräder geeignet. Die Auswahl dieser Heckträger bietet sich für jedes Fahrrad und auch für jedes Automobil an. Mit den MFT-Fahrradträgern hat man immer eine Möglichkeit sein Fahrrad dabei zuhaben und auch andern Orts die schönsten Fahrradtouren zu erleben. Aber nicht nur dafür, sondern auch die Skier finden einen optimalen Halt.

Ein Unternehmen mit Ideen

Der Hersteller MFT ist seit 1992 am Markt. Dieser bietet Produkte an, welche von Gepäckträgern für Skier bis hin zum Heckträger für Fahrräder reichen. Auch in Tests stehen die Träger immer auf den ersten Plätzen. Bis heute hat sich der Standard der Fahrradträger immer weiter verbessert und besticht durch seine Optik, die Funktionalität, wie auch durch diverse Sicherheitsmerkmale.

Fazit

Mit diesen stabilen und praktischen MFT Heckträgern kann man seine Fahrräder überall mit hinnehmen und auch die E-Bikes haben einen Platz und Sie müssen nicht darauf verzichten. Was sich auch als sehr vorteilhaft erweist, das ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Hersteller hat es verstanden Qualität und Funktionalität zu optimalen Preisen anzubieten. Die Heckträger sind sehr funktionell und sind für alle Arten von Fahrrädern geeignet. Außerdem muss man nicht den Träger immer wieder abmontieren, sondern kann diesen an dem Platz belassen, da man trotzdem immer einen Zugang zu dem Kofferraum hat.

Auch kann man seine Fahrräder, damit diese nicht geklaut werden können, am Auto belassen. Das ist ein Vorteil, den man nutzen sollte. Auch der Transport selber gestaltet sich sehr vorteilhaft und es eine größere Sicherheit gegeben als auf dem Autodach. Dies bietet sich vor allem auch auf längeren Reisen an. Da die Räder am Heck geschützter sind, als es auf dem Dach der Fall ist. Der Hersteller MTF bietet für alles, was zu transportieren ist, die richtigen Produkte. Ob es für Skier ist oder andere Utensilien hierfür stehen auch die Dachboxen zur Verfügung.

HIER gibt es die MFT Fahrradträger im Angebot »

4.5 / 5 Sterne      

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos