≡ Menü

Atera Strada Sport M3 Fahrradträger Test

Der Atera Strada Sport M3 im Test: Ein Ausflug steht an? Oder ein Urlaub? Schon fängt der stressige Teil der Reise an. Planen, wer was mitnimmt, wie viel und wohin. Der Prozess sich entscheiden zu müssen ist schon anstrengend genug. Wenn es nun auch noch schwierig wird die Fahrräder mitzunehmen, ist die Stimmung schnell auf dem Tiefpunkt.

Atera Strada Sport M3

Atera Strada Sport M3

Aber wenigstens dieser Punkt kann einfach sein, denn es gibt den Fahrradträger Atera Strada Sport M3. Er bietet Platz für drei Räder und ist mehr als unkompliziert in der Anbringung und beim Beladen.

Der Atera Strada Sport M3 – Leichtgewicht hoch drei!

Seine Leichtigkeit verdankt dieser Anhängerkupplungsträger der Kombination aus den Materialen Stahl und Aluminium. Dabei ist er aber extrem belastbar und stabil, auch auf unebenem Gelände und in Kurven. Durch seine Beschaffenheit ist er außerdem sehr pflegeleicht und muss nicht groß gewartet werden. Nur 16,50 kg wiegt der leichtgewichtige und praktische Träger. Er wird mittels eines voreingestellten Schnellverschlusses, der passend für alle Anhängerkupplungen ist, befestigt. Nichts leichter als das, denn der ergonomische Griff macht es möglich.

Ferner ist eine zusätzliche Sicherung angebracht, die ein unbeabsichtigtes Abklappen der Trägereinheit verhindert. Sie benötigen nur wenige Minuten für die Anbringung und Beladung! Sehr praktisch ist auch, dass der M3 mit dem Rollenauszug nahezu uneingeschränkten Zugang zum Kofferraum bietet. Ganz gleich ob in beladenem oder unbeladenem Zustand. Falls Sie also vergessen haben noch etwas zu verstauen ist auch das kein Problem.

Flexibel und erweiterbar:

Drei Räder sind aufgeladen und spontan kommt noch jemand mit? Auch das ist leicht zu machen: Der Strada M3 bietet die Möglichkeit, ihn schnell auf die Mitnahme von vier Fahrrädern zu erweitern. Welche Räder möchten Sie mitnehmen? Hierbei sind Sie in Ihrer Entscheidung sehr frei! Die Rad- und Reifengröße spielt keine Rolle, denn der Träger passt sich Ihren Anforderungen an. Egal ob Rennrad, Kinderfahrrad oder Citybike, der Radträger ist überaus flexibel. Der zulässige Rahmendurchmesser reicht von 25 bis 80 mm. Die maximale Zuladung liegt bei 60 kg.

Einfach zu dritt unterwegs

Einfach zu dritt unterwegs

So sicher ist der Sport M3:

Extrem stabile Radschalen mit Rastband und Schnellverschluss sind wirklich leicht auf der Fahrradschiene zu positionieren. Außerdem bieten sie auch allen Raddurchmessern sicheren Halt in alle Richtungen. Der neuartige Rätschenbügel spannt die Schlaufe um den Fahrradrahmen absolut sicher. Sie können problemlos Ihre Fahrräder und den Kupplungsträger am Auto lassen. Denn auch an den Schutz gegen Diebstahl ist gedacht worden. Der Heckträger ist mit einer Fahrrad-Diebstahlsicherung ausgestattet, sowie einer Diebstahlsicherung für den Anhängerkupplungsträger selbst. Eine sichere Sache. Selbst wenn Sie trotzdem lieber alles Abmontieren haben Sie kaum Aufwand, weil alles so schnell und einfach geht.

Überraschende Größe:

Nicht nur schnell und einfach – auch noch platzsparend ist dieses Gerät. Der Strada Träger ist auf unglaubliche Packmaße zu reduzieren! Mit gerade mal 1 x 0,5 Metern passt er locker in den Kofferraum. Auch zur Lagerung, wenn er nicht benötigt wird, findet sich bei diesen Abmaßen mit Sicherheit schnell ein Plätzchen.

Fahrradtour leicht gemacht

Fahrradtour leicht gemacht

Sonstige Extras:

Er hat eine integrierte Beleuchtungsanlage mit Leuchtenschutz und einem 13-poligen Steckeranschluss (EU – Betriebserlaubnis). Die superleichte Montage zeichnet den Strada M3 zusätzlich aus. Einfach auf den Kugelkopf der Anhängerkupplung stecken, den Sicherheitsbügel nach unten klappen und fertig. Nun können die Fahrräder drauf, was ebenso einfach gelingt. In wenigen Minuten startklar – das ist eine prima Sache!

Zusammenfassend lässt sich also sagen:

Einfach und schnell in der Montage, dadurch super Zeitersparnis. Welche Räder mit sollen ist nahezu egal, sie passen auf den Sport M3. Einfaches Feststellen mit Schnallen und los geht es. An Diebstahlsicherung ist auch gedacht und der Radträger ist absolut pflegearm. Das Beste ist natürlich, dass der Kofferraum zu öffnen und zu schließen ist, unabhängig von der Beladung. Nach Ihrer Reise, oder am Zielort wird sich mit Sicherheit auch ohne Probleme ein Platz zum Verstauen finden, weil das gute Stück so platzsparend konstruiert wurde.

Mit diesem Anhängerkupplungsträger sparen Sie Zeit, Sie bleiben flexibel, weil er so unkompliziert ist. Er ist praktisch, weil er für nahezu alle Räder tauglich ist. Der Strada Sport ist wirklich sehr gut belastbar, ganz gleich welches Gelände Sie befahren, er macht etliches mit. Ein wirklich durchdachtes Gerät, das Sie sicher keine zusätzlichen Nerven kosten wird. Genießen Sie Ihren Urlaub oder Ausflug, wo immer Sie mögen, genug Zeit dafür, haben Sie dank dem Atera Strada Sport M 3 mit Sicherheit!

HIER gibt es den Atera Sport M3 im Angebot »

4.2 / 5 Sterne      

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos